zum Inhalt springen

„ROME“ ist unser vielfältigster und beliebtester Studiengang. Sie erkunden die Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas und erlernen mindestens eine slavische Sprache. Gleichzeitig erwerben Sie die Grundlagen in einem von drei Fächern, die nicht an der philosophischen Fakultät beheimatet sind: in Jura, Volkswirtschaftslehre (VWL) oder in Sozialwissenschaften (Politikwissenschaften / Soziologie). Sie lernen in unterschiedlichen Disziplinen zu denken und forschende Ansätze zu entwickeln. Wir betrachten die Kulturen und Gesellschaften des slavischen Sprachraums in ihren wechselseitigen Bezügen zu Westeuropa. Sie gewinnen auf diese Weise eine Perspektive auf die europäische Kultur, die Ost und West miteinander verbindet. 

Die Verbindung verschiedener Fachtraditionen und der internationale Hintergrund des Studiengangs geben Ihnen Grundlage für eine vielfältige persönliche und berufliche Entwicklung. Die Kombination juristische oder volkswirtschaftlicher Kenntnisse ist bei Firmen und Institutionen gefragt, die mit Ländern Mittel- und Osteuropas kooperieren.

Eine besondere Stärke unserer Kölner Version der “Area Studies” ist das Nebenfach “Jura”, da Sie am im deutschen Sprachraum einzigartigen Institut für osteuropäisches Recht und Rechtsvergleichung der Universität zu Köln studieren und unmittelbaren Einblick in die neuesten Entwicklungen der mittel- und osteuropäischen Rechtssysteme erhalten. 

“ROME” ist ein 1-Fach-Bachelorstudiengang, als Schwerpunktsprache können Sie Russisch, Polnisch, Bosnisch / Kroatisch / Montenegrinisch / Serbisch, Bulgarisch oder Slovenisch wählen. Im Russischen und Polnischen bieten wir spezielle Kurse für Herkunftssprachler, in denen wir Ihnen gezielte Kompetenzen in Stilistik, Orthographie, Bildungswortschatz vermitteln. Wir möchten Ihnen auf diese Weise schnell einen forschenden Zugang zur Kultur und Gesellschaft eröffnen.

An unserer Partnerhochschule “Higher School of Economics” (HSE) in Moskau können Sie Veranstaltungen in englischer Sprache in allen Bereichen Ihres Studiums besuchen. Die Praktikumsdatenbank des CCCEE | Cologne-Bonn Centre for Central and Eastern Europe, die wir in Kooperation mit der HSE weiter ausbauen, gibt Ihnen Zugang zu Praktika in den slavischen Ländern, die Rahmen eines Ergänzungsmoduls kreditiert werden können.