zum Inhalt springen

Lebenslauf von Daniel Bunčić

vergrößern: Daniel Bunčić listening to Martin Haspelmath at the CCLS Lecture on 23 May 2016

Wissenschaftliche Anstellungen

Qualifikation

  • 2012 Habilitation an der Philosophischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
    Habilitationsschrift: Biscriptality in Slavic and non-Slavic languages: A sociolinguistic typology
  • 2001—2006 Promotion an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Dissertation: Die ruthenische Schriftsprache bei Ivan Uževyč: unter besonderer Berücksichtigung der Lexik seines Gesprächsbuchs Rozmova/Besěda
    Doktorvater: Prof. Dr. Helmut Keipert
  • 1994—2000 Studium an der Universität zu Köln:

    • Lehramtsstudium in Russisch und Englisch
      Staatsexamen für Sekundarstufe II und I
      Staatsarbeit: Das sprachwissenschaftliche Problem der innerslavischen ›falschen Freunde‹ im Russischen
    • parallel dazu Magisterstudium in Slavistik, Anglistik und Politikwissenschaft (alle Scheine, aber ohne Examen)
    • 1997—1998 Auslandsjahr an der Staatlichen Universität St. Petersburg

  • 1993 Abitur am Heinrich-Heine-Gymnasium in Bottrop

Akademische Selbstverwaltung, Verbandsarbeit u.Ä.

Mitgliedschaften

Persönliches

  • geboren am 3. November 1973 in Bottrop
  • verheiratet mit Barbara Bunčić (Mathematik- und Musiklehrerin und Chorleiterin)
  • zwei Töchter: Lara () und Marie ()
  • 1993–1994 Zivildienst im Krankentransportdienst der Feuerwehr Bottrop
  • 2007–2012 Vorstand der Konsumgenossenschaft Unser Herrlesbergladen eG, die einen kleinen Lebensmittelladen in Tübingen betreibt