zum Inhalt springen

Für Studierende der Regionalstudien Ost- und Mitteleuropa (ROME) erstellen wir seit dem Wintersemester 2015/16 einen Musterstundenplan. Mit diesem Stundenplan möchten wir Ihnen ermöglichen, Ihr Studium ohne Überschneidungen von Veranstaltungen der beteiligten Fächer in der Regelstudienzeit von 6 Semestern abzuschließen. Der Stundenplan ist nicht verpflichtend, wir empfehlen Ihnen jedoch, ihn bei der Planung Ihres Studiums zu berücksichtigen. 

Wenn Sie im Sommersemester 2017 im zweiten bzw. vierten Fachsemester ROME studieren, können Sie den entsprechenden Musterstudienplan hier als pdf-Dokument herunterladen:

Musterstudienplan ROME 2. Fachsemester (Sommersemester 2017)

Musterstudienplan ROME 4. Fachsemester (Sommersemester 2017)

Auch den Studierenden der Slavistik empfehlen wir, im ersten Semester alle Veranstaltungen des Basismoduls 1 (Einführungsvorlesung und Proseminar Literaturwissenschaft, Ringvorlesung) und im zweiten Semester alle Veranstaltungen des Basismoduls 2 (Vorlesung und Seminar zur Sprachwissenschaft und Europäisches Recht) zu besuchen.