skip to content

Alle Sprachen können Sie in den Bachelorstudiengängen Slavistik und ROME als Schwerpunktsprachen wählen.  Im Masterstudium ist ein Schwerpunkt im Russischen, im Polnischen oder (ab dem Wintersemester 2016/17) in der „Südslavistik“ möglich. Mit einem südslavischen Schwerpunkt erlernen Sie im Master mindestens zwei südslavischen Sprachen.